Dein Strang wiegt nur 98g? Oder Du hast einen mit 105g erwischt?
Das ist leider keine Grund zur Sorge oder aber Freude über die kostenlose Wollzugabe.

Du hast weder zu viel noch zu wenig bekommen.
Wolle ist für ihre temperaturausgleichenden Eigenschaften bekannt und kann bis zu einem Drittel des Trockengewichts aufsaugen, ohne dass sich die Faser feucht anfühlt. Bei trockener Umgebung wird die Feuchtigkeit wieder abgegeben. In geheizten und trockenen Räumen verlieren deshalb Stränge mit einem hohen Wollanteil etwas an Gewicht und es kommt zu Gewichtsschwankungen, ohne dass sich dabei die Lauflänge ändert. Das Gewicht der Wolle verändert sich also je nach Feuchtigkeitsgehalt. Da ich vom Hersteller Stränge mit einer festgelegten Lauflänge bekomme (z.B. Luxus-HighTwist = 400m), sind das nicht weniger Meter, weil er weniger wiegt. Das liegt einfach daran, dass die Wolle mehr Feuchtigkeit verloren hat.
Wenn Du einen 98g-Strang in einer feuchten Umgebung liegen lässt, wiegt er nach ein paar Tagen wahrscheinlich 105g. Das beeinträchtigt aber die Lauflänge der Wolle nicht. Schade eigentlich!

ZuckerSchnute Luxus Hightwist Merino handgefärbt